1. Mannschaft

11.04.2011

1. Mannschaft verliert bei der SGU mit 0:2

Von Beginn an war es ein ausgeglichenes und sehr faires Spiel , dass vom guten Schiedsrichter Reichert aus Rutesheim souverän geleitet wurde. Leider waren auf beiden Seiten Torchancen Mangelware, die SGU Abwehr stand sicher und hatte in Sascha Stoll einen erfahrenen Schlussmann.

Die beste Möglichkeit zur Führung hatte die SGU durch Toni Traficante, dessen Schuss aber nach 30 Minuten nicht das gewünsche Ziel fand. Auf der Gegenseite machte es Patrick Binder besser, fand aber in Sascha Stoll seinen Meister. Im Gegenzug narrte Erdem Ürun zwei Gegenspieler mit einem Übersteiger, doch sein Abschluss war zu unpräzise und so ging die Partie torlos in die Pause. In den zweiten 45 Minuten wussten beide Teams, dass nur ein Sieg und drei Punkte die Tabellensituation verbessern würden und so machten sich die Gäste in Person von Binder auf die Führung zu erzielen, doch sein Schuss wurde von Sascha Stoll gerade noch an den Pfosten gelenkt. Eine Einzelaktion von Erdem Ürün, der am 16er per Hacke Dommenik Lämmle bediente brachte die 1:0-Führung als Lämmle den Ball mit der Fußspitze am Keeper Lars Plugge vorbei ins Tor  bugsierte (66.). In der Folgezeit hielt SGU-Kepper Sascha Stoll mit guten Paraden das 1:0 fest und sein Team war mit Kontern stets gefährlich. Einer dieser Vorstösse führte durch den agilen Toni Traficante zum entscheidenden 2:0, der sich den Ball erkämpfte und von außen den mitgelaufenen Adjmal Noorin bediente, der noch den Torhüter  ausspielte und zum  2:0 einschob (82.). Gablenberg warf nun alles nach vorne doch Sascha Stoll parierte einen Freistoss und lenkte  einen Kopfball über die Latte, so dass es beim wichtigen und letztendlich verdienten 2:0 Sieg blieb.

Tags:  Spielbericht