1. Mannschaft

23.05.2011

Erste Mannschaft holt Punkt bei Tunaspor (1:1)

Geschrieben von

Wie schon in den vergangenen Begegnungen musste die Gablenberger - nach einem Missverständnis zwischen Bari Khostwal und Schlussmann Manu Mümmler - auch bei Tunaspor Echterdingen einem 0:1-Rückstand hinterherlaufen.

Der Unterschied: Es klingelte nicht in der Anfangsphase, sondern erst nach 60 Minuten. Zuvor ließen die Gäste bis auf einen Distanzschuss (43.), den der SVG-Keeper sensationell parierte, nichts anbrennen. Die Defensive um Jens Hoffmeyer und Mate Kothenz stand stabil, in der Offensive erspielte man sich mehrere gute Gelegenheiten, doch sowohl Martin Rücker, Patrick Binder als auch Ali Alawi verfehlten das Tor aus aussichtsreichen Positionen knapp. In der Schlussphase warfen die Gablenberger alles nach vorne, sprich Kothenz rückte aus der Innenverteidigung in den Sturm, und wurden belohnt: In der 85. Minute drückte er einen abgefälschten Freistoß von Tobi Rücker zum Ausgleich über die Linie. Quasi mit dem Abpfiff hatte der A-Jugendliche Rücker sogar noch die Führung  auf dem Fuß, doch sein abgefälschter Schuss ging knapp neben das Tor, so dass es beim 1:1 blieb.

Tags:  Spielbericht