1. Mannschaft

04.09.2011

Erste Mannschaft verpasst Sieg gegen Sportkultur

Geschrieben von

Zum Saisonauftakt bekamen die zahlreichen Zuschauer auf der Waldebene Ost keine Tore zu sehen. Dabei hatten beide Mannschaften durchaus gute Chancen das ein oder andere Tor zu erzielen.

In den Anfangsminuten taten sich beide Seiten schwer. Der SVG versuchte das Spiel zu bestimmen, konnte sich jedoch nicht dauerhaft in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Chancen kamen im Laufe der ersten Hälfte dennoch zustande. Sowohl Gawlitta als auch Türk tauchten alleine vor dem gegnerischen Torhüter auf. Doch leider blieben die beiden besten Tormöglichkeiten im ersten Spielabschnitt ungenutzt. Die Gäste hatten wohl die größte Chance des Spiels: Auch hier stand der gegnerische Stürmer alleine vor Torwart Mümmler, der den Schuß aus kurzer Distanz klasse parierte. Loose blockte zudem noch den eigentlich schon sicher verwandelten Nachschuss ab. In der zweiten Hälfte verflachte das Spiel etwas. Klare Chancen ergaben sich kaum, dennoch hatte der SVG mehr vom Spiel und wollte den Dreier unbedingt klarmachen. Vor allem in der Schlussphase ergaben sich nochmal gute Chancen. Gawlitta fehlten nach Steilpass von Radusinovic nur ein paar Zentimeter zum Torerfolg und auch Cardascia hatte bei seiner Direktabnahme in der letzten Minute Pech, dass der gegnerische Verteidiger den Ball gerade so abblocken konnte. So mussten sich beide Teams mit der torlosen Punkteteilung zufrieden geben, wobei der SVG eher zwei Punkte verloren als einen gewonnen hat.

Tags:  Spielbericht