Diese Seite drucken

1. Mannschaft

07.11.2011

Verdienter Sieg im Lokalderby - SVG siegt bei Ost mit 3:2

Geschrieben von

Überraschend schwach präsentierten sich die Ostler im Nachbarschaftsduell, das eigentlich genug Motivation hätte haben sollen, da doch einige Ex-Ostler in den Reihen der Gäste standen.

Die waren motiviert und immer einen Schritt voraus und gingen schon in der 5. Minute durch einen trockenen Schuss von Tobias Rücker aus 20 Metern in Führung. Ost fand kein Mittel, um die Gäste unter Druck zu setzen und so ergaben sich nur Chancen für die Gablenberger. So auch in der 18. Minute durch Gawlitta, der den Ball knapp neben das Tor setzte oder durch einen Freistoß von Ardone, den Ost-Torhüter Weinmann gerade noch klären konnte. Kurz nach der Pause konnte Gablenberg auf 2:0 erhöhen – wieder war es Tobias Rücker, der mit einem Schuss aus der Drehung an die Unterkannte der Latte erfolgreich war. Danach wurden die Ostler etwas stärker , benötigten jedoch ein Eigentor von Psomiadis nach Flanke von Andreadis, um in der 49. Minute den Anschlusstreffer zu erzielen. In der 60. Minute sogar der Ausgleich für Ost durch Baxevanidis, der einen Freistoß aus 25 Metern ins Tor hämmerte. Ost hatte danach etwas mehr Spielanteile, war jedoch nie richtig gefährlich und so waren beide Parteien eigentlich mit einem Unentschieden zufrieden, bis Ex-Ostler Loose nach einer Ecke in der 87. Minute  zum nicht unverdienten 3:2-Endstand für Gablenberg einköpfte.

Tags:  Spielbericht