1. Mannschaft

26.03.2012

3:0-Sieg: Souveräner Auftritt bei der SGU

Geschrieben von

Das vermeintliche Spitzenspiel zwischen der SG Untertürkheim und dem SV Gablenberg hielt zu keiner Zeit, was es auf dem Papier versprach. 

 

Die Gäste von der Waldebene Ost fanden besser in die Begegnung und erarbeiteten sich mehrere gute Chancen. Während Vito Ardone noch zwei Mal knapp das Tor verfehlte, machte es Martin Rücker nach 15. Minuten besser. Nach einer sehenswerten Kombination zwischen Georgios Tsompanidis und Alexei Kalinowski erzielte der SVG-Kapitän die 1:0-Führung. Auch beim zweiten Treffer der Gablenberger hatte Tsompanidis wieder großen Anteil: Nach schöner Vorarbeit auf der linken Außenbahn, bediente er Tobi Rücker (30.) mit einem Flachpass, der das Spielgerät freistehend aus sieben Metern über die Linie drückte. Im zweiten Durchgang änderte sich nicht viel: Die Gablenberger kontrollierten nach dem Wiederanpfiff die Begegnung, ließen Ball und Gegner laufen. Spätestens mit dem 3:0 durch Fenchel (73.) stellten die Untertürkheimer jegliche Offensivbemühungen ein und akzeptierten die Niederlage. In der Schlussphase sahen noch zwei SGU-Akteure die Ampelkarte. Durch die gleichzeitige 0:2-Niederlage des VfB Obertürkheim im Heimspiel gegen Sportfreunde übernimmt der SV Gablenberg wieder den Relegationsplatz, den es am kommenden Sonntag eben gegen die VfB-Akteure ab 15 Uhr zu verteidigen gilt. 

Tags:  Spielbericht