1. Mannschaft

03.10.2012

FC Feuerbach - SVG 5:7 n.E. (1:2; 3:3)

Geschrieben von

Der SVG ist knapp einer Blamage entgangen und erreichte erst nach Elfmeterschießen die dritte Runde des diesjährigen Pokalwettbewerbes. Dabei ging der SVG durch sehenswerte Tore von Tsompanidis und Zylfija mit zwei Toren in Führung.

Wer aber nun einen sicheren und souveränen Auftritt der Gablenberger erwartete wurde bitter enttäuscht. Durch einige Nachlässigkeiten und Unsicherheiten kamen die Gastgeber wieder ins Spiel und trafen kurz vor der Pause zum 1:2 Anschlusstreffer. In der zweiten Hälfte entwickelte sich das Spiel zu gunsten der Gastgeber. Der SVG ließ klare Torchancen leichtfertig liegen und lud die Feuerbacher immer wieder zu guten Kontermöglichkeiten ein. Durch Tore in der 70. und 82. Minute drehten die Gastgeber das Spiel und standen kurz vor einer Überraschung. Aber eben nur kurz: Einen Freistoß von Karim Abd El Aziez verwandelte Martin Rücker kurz vor Ende aus kurzer Distanz zum glücklichen, aber verdienten Ausgleich. Das Elfmeterschießen endete dann 2:4. Maik Abd El Aziez parierte einen Elfer; ein gegnerischer Elfmeter ging über das Tor. Treffer für Gablenberg: Karim Abd El Aziez, Martin Rücker, Sandalli, Tsompanidis.

Tags:  Spielbericht