1. Mannschaft

24.03.2013

4:1 - Erste siegt beim TSV Plattenhardt 2

Geschrieben von

Die 1. Mannschaft des SV Gablenberg hat den ersten Dreier nach der Winterpause eingefahren. Gegen die Reserve des TSV Plattenhardt behielt das Team von Carmine Napolitano mit 4:1 die Oberhand.

Rund eine Stunde lang  sah es jedoch nicht nach einem so deutlichen Sieg für die Gäste aus Gablenberg aus. Die Hausherren wehrten sich nach Kräften, glichen  die frühe Führung von SVG-Stürmer Tobi Rücker (14.) direkt nach dem Wiederanpfiff sogar aus. Alexander Gebhardt versenkte in der 47. Minute nach einem Stellungsfehler in der SVG-Defensive eine Flanke per sehenswerter Direktabnahme. Doch die Freude wehrte bei Plattenhardt nur eine Viertelstunde: Mit einem Doppelschlag brachen die Gäste dem Tabellenletzten  sprichwörtlich das Genick. Zunächst versenkte Georgio Tsompanidis in der 62. Minute eine Flanke aus sieben Metern Vollspann mit links ins rechte Eck. Kurz später war Martin Rücker (64.) zur Stelle, der einen Eckball unter die Latte köpfte. Dass der Spielführer des SVG sich in der 74. Minute erneut in die Torschützenliste eintragen durfte, verdankte er der guten Vorarbeit seiner Mitspieler: Zunächst schnappte sich der stark agierende Filip Radusinovic nach einem missglückten Abschlag des TSV-Schlussmanns den Ball. Per Flachpass schickte er den freistehenden Karim Abdel Aziez in den Strafraum. Statt egoistisch den Abschluss zu suchen, legte der Spielmacher auf den freistehenden Rücker zum  4:1-Endstand quer.

Die Partie der 2. Mannschaft beim TSV Steinenbronn 3 ist ausgefallen, da beide Rasenplätze nicht bespielbar waren.

Tags:  Spielbericht