1. Mannschaft

09.06.2013

SVG I gewinnt 7:4 bei Beograd

Geschrieben von

Im letzten Saisonspiel sicherte sich der SVG mit 7:4 die letzten drei zu vergebenden Punkte der Saison. Dabei wurde nochmal deutlich warum Beograd bereits sicher abgestiegen war und der SVG nicht mehr als ein Mittelfeldplatz in der Tabelle verdient hat.

Beograd hielt die ersten zwanzig Minuten gut dagegen, musste dann aber vor der Pause noch drei Gegentreffer hinnehmen. Während Tsompanidis noch per Foulelfmeter am gegnerischen Torhüter scheiterte, trafen Zylfia und zweimal Schaette zur deutlichen Führung für den SVG. Kurz vor der Pause verkürzte Beograd dann auf 1:3. In der zweiten Hälfte überschlugen sich die Ereignisse, was aber nicht bedeutete, dass das Spiel ansehnlicher wurde. Zylfia erzielte kurz nach der Pause das 2:4. Beograd dezimierte sich in der Folgezeit mit zwei gelb-roten Karten wegen Meckerns und einer roten Karte wegen Tätlichkeit. Aber sowohl nach dem ersten als auch nach dem zweiten Platzverweis kamen die Gastgeber überraschenderweise zu je einem Tor und damit zum 4:4 Ausgleich. Der SVG konnte das Spiel in den Schlussminuten aber doch noch für sich entscheiden. Die Tore von Zylfija, dem A-Jugendlichen Wittmann und Radusinovic sicherten den Sieg für Gablenberg.

Tags:  Spielbericht