1. Mannschaft

10.11.2013

1:2 - Erste verliert in Zazenhausen

Geschrieben von
Wieder einmal zog der SVG in einem ausgeglichen Spiel den Kürzeren und musste sich auswärts mit 2:1 geschlagen geben.
Dabei erwischten die Gäste den besseren Start und bestimmten die ersten 15 Minuten das Spielgeschehen, jedoch ohne die nötige Durchschlagskraft in der Offensive. Gefährlich wurde es nur nach Distanzschüssen von Götz und Türk, welche der gegnerische Torhüter aber souverän entschärfte. Zazenhausen überstand die Anfangsphase ohne größere Schäden und kam immer besser ins Spiel. Nach 28 Minuten belohnten sich die Gastgeber mit der Führung durch Berger, der schön frei gespielt wurde und keine Mühe hatte aus kurzer Distanz das 1:0 zu erzielen. Die Antwort des SVG ließ nicht lange auf sich warten. Keine fünf Minuten später zeigte der Unparteiische nach einem Foul an Karim Abd El Aziez auf den Punkt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Rücker zum 1:1 Pausenstand. In der zweiten Hälfte taten sich die Gäste schwer. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware, dennoch hatten beide Mannschaften gute Chancen zur Führung. Sandalli ließ nach 65 Minuten die größte Chance für Gablenberg liegen, als er nach einem Querpass von Götz einen halben Schritt zu spät kam und das Tor um Centimeter verfehlte. In der 72. Minute dann das entscheidende Tor an diesem Tage. Einen schnellen Angriff konnte Insinger problemlos zum 2:1 für Zazenhausen abschließen. Der SVG warf in der restlichen Zeit zwar alles nach vorne, kam aber zu keinen nennenswerten Chancen mehr.
Tags:  Spielbericht