1. Mannschaft

04.10.2009

Bezirksliga Stuttgart - 5. Spieltag

Geschrieben von

TSVgg Plattenhardt II - SVG 0:2

 
Mit einer überzeugenden und geschlossenen Mannschaftsleistung holte sich der SVG den zweiten Saisonsieg.

Von Beginn an agierten die Gäste konzentriert und standen sehr kompakt. Nicht ein einzigen Schuss musste Mümmler, der den verletzten Karagiozidis im Tor verrtrat, in der ersten Hälfte halten. Zwar konnten sich die Gablenberger auch nur sehr wenige Chancen erspielen, blieben aber durch zahlreiche Standardsituationen stets gefährlich. Andler brachte die Gäste nach gut 20 Minuten in Führung. Den Kopfball des Abwehrspielers nach Eckball von Binder konnte der Torwart noch parieren, doch beim Nachschuss aus kurzer Distanz war er machtlos. Kothenz hätte kurz vor der Pause die Führung weiter ausbauen können. Doch sein Kopfball aus aussichtsreicher Position war zu unplatziert und kein Problem für den gegnerischen Torhüter. Die Gastgeber hatten kurz nach der Pause ihren ersten und gleichzeitig letzten Torschuss, der aber keine Auswirkungen auf das Ergebnis hatte. Gablenberg dominierte weiterhin das Spielgeschehen und kam immer wieder zu guten Chancen. In der 55. Minute dann die Vorentscheidung: Rücker erzielte per Abstauber das 2:0 für die Gäste. In der letzten halben Stunde hätten durchaus noch mehr Tore fallen können. Klarste Chancen wurden aber durch Rücker und den eingewechselten Jurkovic vergeben. So blieb es bei einem nie gefährdeten 2:0 Ausswärtssieg.

 

 

Tags:  Spielbericht