1. Mannschaft

07.06.2010

30. Spieltag, 06.06.10 - Bezirksliga Stuttgart

Geschrieben von

SVG - SV Hoffeld 0:2
Die Anfangsphase im letzten Spiel der Saison gehörte den Gästen. Direkt nach Anpfiff hätte Hoffeld bereits frühzeitig die Weichen in Richtung Meisterschaft stellen können. Doch Brodbeck verfehlte knapp und kurz darauf rettete Wenninger für den bereits geschlagenen Karagiozidis per Kopf auf der Linie. Danach war nicht mehr viel los bei den Gästen. Der SVG kam besser ins Spiel und hätte durch Midzic bzw. Rücker in Führung gehen müssen. Midzic zögerte etwas zu lange und Rücker schloss zu überhastet ab, so dass zwei sehr gute Tormöglichkeiten nicht genutzt werden konnten. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte zeigten die Gäste wenig Aufstiegsambitionen. Die Gablenberger konnten jedoch die Hoffelder Zurückhaltung nicht nutzen. Die Entscheidung fiel somit erst in der 75. Minute. Binder verpasste nach langem Abschlag von Karagiozidis die Chance zur Führung. Freistehend vor dem Gästetorhüter zögerte er zu lange und ließ sich die Führung vom Fuß nehmen. Wie man solche klare Chancen nutzt zeigte Brodbeck im direkten Gegenzug. Nach einem langen Ball überlupfte er Karagiozidis zum viel umjubelten 0:1 für die Gäste. Zwar versuchten die Gastgeber nochmal alles und wären durch Teuber fast nochmal zum Ausgleich gekommen. Doch Morell machte nach einem Konter in der letzten Minute alles klar und sicherte sich und seinem Team somit den Titel.

 

Tags:  Spielbericht