2. Mannschaft

17.05.2010

SV Gablenberg II - Tunaspor Echterdingen 1:2 (0:1)

Geschrieben von

In einem richtig guten Spiel war zwischen dem Topfavorit Tunaspor Echterdingen und den Gastgebern, dem SVG, kein Leistungsunterschied zu sehen. 

Im Gegenteil: Die Mannen des SVG waren tonangebend und hatten mehrere Möglichkeiten in Führung zu gehen. Steegmüller, Kouspentis, Keifer, Binder und Shabani ließen die besten ungenutzt. In der Abwehr stand man sehr sicher, Albeck, Kühnle und Graf räumten alles was durch kam ab. Der Gast verwertete seine zweite Chance durch Freistoß in der 44. zur glücklichen Führung. In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Mit der Führung im Rücken, verlagerten sich die Gäste aufs Kontern. Doch die SVG`ler spielten weiter munter mit.  Wieder eine Unachtsamkeit bei einem Freistoß bescherte den Gästen in der 69. das 2:0. Die Hausherren setzten jetzt alles daran den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch erst in der 88. konnte Binder einen Foulelfmeter im Nachschuss verwandeln. Die letzten Minuten warf man alles nach vorne, und der Ausgleich hätte fallen können. Doch mit Geschick und Routine verhinderten die Gäste diesen. So blieb es bei einem etwas glücklichen Sieg des Tabellen ersten. Was bleibt ist die gute Leistung der SVG-Youngsters, und die Hoffnung die letzten beiden Spiele zu gewinnen um den Klassenerhalt zu sichern.

 

 

Tags:  Spielbericht