2. Mannschaft

24.06.2012

Starke 2. Halbzeit - SVG 2 siegt beim VfB Obertürkheim

Geschrieben von

Die zweite Mannschaft startete vielversprechend in die Saison. Beim VfB Obertürkheim 2 behielte die SVG-Reserve mit 4:1 die Oberhand.

Dabei sah es zunächst nicht nach einem erfolgreichen Aufritt aus. Die Gablenberger kamen in der ersten Halbzeit nicht in die Zweikämpfe. Durch zahlreiche leichte Ballverluste und Fehlpässe baute man die Hausherren aus Obertürkheim auf. Die Folge: zahlreiche Ecken. In der 17. Minute segelte eine davon vorbei an Freund und Feind direkt ins Netz. Kurz später verhinderte SVG-Schlussmann Jens Bischoff mit einer Glanzparade jedoch einen höheren Rückstand. Erst als Spielertrainer Markus Scheiderer in der 30. Minute zurück in die Innenverteidigung und Kapitän Benjamin Schöllhörn ins zentrale Mittelfeld rückte, bekamen die Gäste das Spiel mehr und mehr in den Griff. Die Einwechslungen von Thomas Christ und Christian Mössner zur Pause taten ihr übrigens. Mit dem Wiederanpfiff war der SV Gablenberg II spielbestimmend. Basti Steegmüller (60.) nutzte eine Unachtsamkeit in der OBT-Defensive und eröffnete den Torreigen. Nach Querpass von Schöllhorn versenkte er aus 17 Metern leicht abgefälscht unhaltbar ins rechte obere Eck. Die Lücken in der OBT-Hinterreihe wurden nun mit jeder Spielminute größer. Anton Sega erhöhte mit einem Doppelschlag auf 3:1, den Schlusspunkt setzte der A-Jugendliche Thomas Christ. Nach einer Kritik an dem Unparteiischen sah er direkt nach Spielende noch die Rote Karte. 

Tags:  Spielbericht