×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 661

1. Mannschaft

18.05.2009

SV Gablenberg – Beograd Stuttgart 1:3

Geschrieben von

Pana Karagiozidis, Schlussmann des SV Gablenberg, kassierte im zweiten Durchgang drei Gegentreffer und war dennoch auffälligster Akteur der Hausherren. Mit sensationellen Reflexen parierte er nach dem Wiederanpfiff selbst aus kurzer Distanz mehrfach und verhinderte so eine deutlich höhere Niederlage.

Denn trotz der 1:0-Führung des SVG in der 30. Minute durch einen Freistoß von Souga Kama Ghislain war Beograd die bessere Mannschaft. Besonders im Luftkampf waren die stämmigen Gäste überlegen, dementsprechend erzielten sie den Ausgleichstreffer. Nach einem Eckball nickt Babic (63.) aus fünf Metern zum 1:1 ein. Zehn Minuten später reagiert Tegeletija schneller als zwei Gablenberger Abwehrspieler und schob einen per Kopf verlängerten langen Einwurf zur 2:1-Führung ins Netz. Den Schlusspunkt setzte Glavinic in der 84. Minute. Nach einem Fehlpass von Denis Yilmaz im Mittelfeld kam der Ball zum Beograd-Angreifer, der den Ball von halbrechts aus elf Metern ins linke untere Eck zum 3:1-Endstand verwandelte. Yilmaz musste wenig später mit Kreislaufproblemen minutenlang am Spielfeldrand behandelt werden.

Tags:  Spielbericht