×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 661

1. Mannschaft

17.09.2018

SVG erzwingt einen Punkt beim VFL Stuttgart

Geschrieben von

Die 1. Mannschaft hat sich beim VfL Stuttgart II, die wohl das stärkere der beiden Teams des Vereins an der Benzstraße (beide A-Klasse) sind, einen Punkt erkämpft. Lange Zeit sah es nicht danach aus - hier der Spielbericht.

Die Gablenberger konnten beim VfL Stuttgart II nicht an die zuletzt so guten Leistungen anknüpfen. Vor allem im ersten Durchgang lief bei den Gästen spielerisch nicht viel zusammen, Angriffe wurden häufig durch Fehlpässe oder ungenaue Zuspiele zunichtegem...acht. Gravierender war jedoch, dass man VfL-Spielmacher Mahmut Fehmili über 90 Minuten nicht in den Griff bekam. Er konnte quasi nach Belieben schalten und walten. Während seine größte Chance von SVG-Keeper Mohamed Ghazi pariert wurde, zielte Daniel Jankovic (30.) ganz genau. Der Angreifer schlenzte den Ball aus 23 Metern über den Schlussmann zur verdienten Führung ins Netz.
In der Pause reagierte Gablenbergs Trainer Marc Molinus, brachte mit Fabio Baguhl und Sammy Abachi zwei neue Kräfte, die für Belebung sorgen sollten. Zunächst waren die Hausherren jedoch wieder am Zug. In der 72. Minute hatte Yanik Graf, nach starker Vorarbeit von Fehmili, das 2:0 auf dem Fuß, doch einmal mehr war Ghazi mit einer starken Parade zur Stelle. In der Schlussphase wollten die entkräfteten VfL-Akteure die knappe Führung über die Zeit retten. Beinahe wäre der Plan aufgegangen. Zunächst klatschte ein Freistoß-Hammer von Markus Maier (80.) an den Pfosten, in der 86. Minute zielte Abachi jedoch noch genauer und versenkte den Ball per Direktabnahme aus 15 Metern in den Winkel.

Die 2. Mannschaft hat bei der Reserve von N.A.F.I. mit 3:6 verloren

Tags:  Spielbericht